LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft

Als Tochtergesellschaft der Stadt Ludwigshafen sind wir mit einer Vielzahl von Aufgaben betraut, die unter dem Oberbegriff „Stadtmarketing“ zusammengefasst werden können.

Zu diesen Aufgaben gehören die Verwaltung und der Betrieb von Veranstaltungshäusern unterschiedlicher Größe, darunter die Friedrich-Ebert-Halle und der Pfalzbau. In diesen Häusern führen wir auch eine Reihe von Eigenveranstaltungen durch, wie beispielsweise die Ausbildungs- und Studienmesse „Sprungbrett“.

Weitere Aufgaben umfassen die Organisation großer Innenstadt-Veranstaltungen, darunter das Ludwigshafener Stadtfest, der Weihnachtsmarkt und der Fasnachtszug. Auch Volksfeste, Messen und Märkte sowie Stadtteilkerwen fallen in den Zuständigkeitsbereich unseres Unternehmens.

Zudem verwalten wir städtische und private Parkhäuser und Parkplätze, betreiben die Tourist-Information am Berliner Platz und kümmern uns um eine Vielzahl von Stadtmarketing-Projekten.

Unsere Grundsätze sind kreatives, innovatives, kundenfreundliches und wirtschaftliches Denken und Handeln.

Neue Veranstaltungen zu akquirieren und zu kreieren, etablierte Events anderer Veranstalter effektiv zu unterstützen – darin sehen wir eine unserer Hauptaufgaben.

Von großer Wichtigkeit sind dabei die Serviceleistungen, die wir unseren Kunden bieten: Unsere Kompetenzen reichen von der kompletten Veranstaltungsorganisation, über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zum Catering, Ticketverkauf und zur Vermarktung.

Die LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft freut sich auf Sie, denn wir sind Ihr erfahrener und zuverlässiger Partner bei Events, Messen und Kongressen.