zurück zur Aussteller-Übersicht

Hotelfachschule Südliche Weinstraße

Stand 132
Schillerstraße 1
67480 Edenkoben

Hans-Joachim Bethge

06323/942814

bethge@bbs-suew.de www.hofa-suew.de


Hotelfachschule Südliche Weinstraße - Wir machen Karrieren

Wir sind eine staatliche Hotelfachschule mitten im Herzen der Südlichen Weinstraße - umringt von den Reben der „Toskana Deutschlands“. Als öffentliche Einrichtung des Landes Rheinland Pfalz in Trägerschaft des Kreises Südliche Weinstraße erheben wir kein Schulgeld. Selbstverständlich sind wir förderfähig nach Bafög-Richtlinien. Kosten entstehen lediglich für Lehrmittel, Exkursionen und die (private) Unterbringung. Wir bieten jungen Menschen mit Visionen, die Möglichkeit, sich in der Gastronomie weiterzubilden und neue Wege einzuschlagen. Mit unseren Management-Modulen ermöglichen wir Ihnen praxisrelevante Entscheidungen in Marketing, Datenverarbeitung, Existenzgründung, Finanzierung, Budgeterstellung oder Kennzahlenanalyse. Wein und Gastronomie sind für uns mehr als nur Module, sie sind unsere Leidenschaft.

Bildungsgang: Höhere Berufsfachschule für Hotelmanagement

Ihre Karriere ist im gastronomischen Gewerbe an Qualifikationen gebunden. Staatlich geprüfte/r Assistent/in für Hotelmanagement, eine Qualifikation, die ambitionierte und qualifizierte junge Menschen in Hotellerie erreichen können. Ein dem Bachelor gleichgestellter Abschluss kann erworben werden durch einen auf ein Jahr verkürzten Besuch der Fachschule. Ein Bachelor kann erworben werden durch Aufnahme eines Zusatzstudiums nach oder während der Höheren Berufsfachschule. Es bestehen Kooperationen mit mehreren Hochschulen.

Bildungsgang: Fachschule für Wirtschaft - Fachrichtung Hotelbetriebswirtschaft und Hotelmanagement

Sie haben bereits eine Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe abgeschlossen? Ihr Ziel ist die Selbstständigkeit oder eine Managementaufgabe in der Hotellerie oder Gastronomie? Sie lockt das Ausland? In unserer Hotelfachschule machen wir Sie fit für das mittlere und gehobene Management – auch außerhalb der klassischen Hotellerie. Der Abschluss, den Sie nach zwei Jahren an unserer Fachschule erreichen, ist international anerkannt und dem Bachelor gleichgestellt.

Bildungsgang: Fachschule für Wirtschaft - Fachrichtung Hotelbetriebswirtschaft und Hotelmanagement (Teilzeit)

Sie haben bereits eine Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe abgeschlossen und wollen aber während Ihres Managementkurses weiter im Betrieb arbeiten? Sie können unsere Kurse auch künftig an den Tagen, an denen die Betriebe der Region regelmäßig geschlossen haben besuchen. Nach zwei Jahren legen Sie die Prüfung zum Fachwirt ab.


Vorträge
Messebesuch planen