Sprungbrett goes hybrid!

In diesem Jahr wird die Sprungbrett erstmals als hybride Veranstaltung durchgeführt.

Das heißt, dass es an beiden Messetagen, 24. und 25. September, parallel zur Präsenzmesse vor Ort in der Friedrich-Ebert-Halle auch eine digitale Ausgabe geben wird. Bei der digitalen Variante habt Ihr auf der Plattform Allseated exVo die Möglichkeit, via Chat und Video-Call ins direkte Gespräch mit Expert*innen und Fachleuten zu kommen. Darüber hinaus könnt Ihr euch als Avatar beim virtuellen Rundgang an digitalen Messeständen über die einzelnen Angebote informieren. 

Weitere Informationen zur hybriden Sprungbrett findet Ihr bald auf dieser Seite.

Sie sind ein Unternehmen, eine Hochschule oder eine Institution und möchten Ihr (Aus-)Bildungsangebot auf der virtuellen Sprungbrett präsentieren?

Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung :
projektleitung@sprungbrett-lu.de
Tel: 0621-6909548