zurück zur Aussteller-Übersicht

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Oberrhein

Stand 123
C 8, 3
68159 Mannheim

0621/15050

wsa-oberrhein@wsv.bund.de www.wsa-oberrhein.wsv.de


Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Oberrhein gehört als Bundesbehörde zum Geschäftsbereich der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS). Als Unterbehörde der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) ist das WSA Oberrhein zuständig für die Bundeswasserstraße Rhein von Rhein-km 170 an der deutsch-schweizerischen Grenze bis zur Weisenauer Brücke bei Rhein-km 493,5 zwischen Mainz und Ginsheim-Gustavsburg einschließlich zweier Altrheinarme in Hessen sowie die Bundeswasserstraße Neckar im Bereich der Mannheimer Innenstadt. Für diese in Summe rund 340 km langen Gewässerabschnitte übernimmt das WSA Oberrhein als öffentlicher Dienstleister vor Ort mit etwa 350 Beschäftigten die Aufgaben, die sich dem Grundgesetz entsprechend aus der Verwaltung der Bundeswasserstraßen und den staatlichen Aufgaben der Binnenschifffahrt ergeben:


• Wir sorgen dafür, dass alle - vom Berufsschiff bis zum Sportboot – den Verkehrsweg Rhein sicher befahren können.

• Wir arbeiten am und auf dem Rhein zur Sicherung der Fahrrinne, Uferböschungen, Dämme, Buhnenbauwerke und Betriebswege und berücksichtigen dabei seine Biotopfunktion im Rahmen des Naturhaushalts.

• Wir betreiben die bundeseigenen Schifffahrtsanlagen.

• Wir setzen und betreiben Schifffahrtszeichen.

• Wir betreiben ein Pegelmessnetz.

• Wir begleiten maßgeblich die Abwicklung von Schiffshavarien.

• Wir haben die behördlichen Funktionen der Strom- und der Schifffahrtspolizei.

• Unsere Außenstellen in Breisach, Kehl, Iffezheim, Karlsruhe, Speyer und Worms mit Oppenheim erledigen die operativen Aufgaben entlang der Rheinstrecke, die Bürostandorte Mannheim und Freiburg die Verwaltungsarbeit.

Wir bieten Ausbildungsplätze in den Berufsbildern Verwaltungsfachangestellte*r, Vermessungstechniker*in, Wasserbauer*in, Binnenschiffer*in, Elektroniker*in und Metallbauer*in.

Messebesuch planen