Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz
zurück zur Aussteller-Übersicht

Diakonissen Speyer

Stand 206
Hilgardstraße 26
67346 Speyer

Michael Wendelken

michael.wendelken@diakonissen.de www.diakonissen.de


Diakonissen Speyer
Die Diakonissen Speyer sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und darüber hinaus Einrichtungen in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Hospiz- und Palliativversorgung sowie Bildung betreibt. Insgesamt arbeiten ca. 6.000 Beschäftigte für Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden.
Ein gutes Zeichen seit 1859 – mit diesem Leitsatz beschreiben die Diakonissen Speyer ihr Selbstverständnis. Was Diakonissen mit ihrem Dienst am notleidenden Nächsten begonnen haben, ist der bleibende Anspruch für das diakonische Unternehmen heute, das aus ihrem Wirken erwachsen ist.
Ausbildungszentrum für Gesundheit und Soziales
Das Ausbildungszentrum der Diakonissen Speyer umfasst die Fachschule für Sozialwesen, die Pflegerischen Schulen und die Hebammenschule in Speyer sowie die Fachschule für Altenpflege in Landau und die Physiotherapieschule mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße. Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern eine hoch qualifizierte Ausbildung, in der sie neben den fachlichen Kompetenzen die Bedeutung des menschlichen Umgangs miteinander kennen lernen.
Ausbildung verändert sich ständig und stellt sich neuen Herausforderungen und Anforderungen. Wir nehmen diese Aufgaben an und entwickeln Konzepte und Ideen zu zeitgemäßer und moderner Ausbildung. Dabei pflegen wir gute Kontakte zu den praktischen Ausbildungsstätten, kooperieren mit Hochschulen und nehmen an Schulversuchen teil, um für unsere Schülerinnen und Schüler die besten Lernbedingungen zu erreichen. Insgesamt bietet das Ausbildungszentrum für Gesundheit und Soziales aktuell über 900 Ausbildungsplätze in neun Berufsausbildungen an. Einige unserer Ausbildungsgänge sind nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert. Die Fachschule für Sozialwesen, die Pflegerischen Schulen sowie die Fachschule für Altenpflege können hierfür Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit einlösen.


Messebesuch planen