Ausstellerinformationen

Sprungbrett – Die Ludwigshafener Messe für Ausbildung, Studium und Weiterbildung
7./8. September 2018
Friedrich-Ebert-Halle, Erzbergerstraße 89, 67063 Ludwigshafen

 

Warum Sprungbrett

  • SPRUNGBRETT erreicht Ihr Zielpublikum in großer Zahl
    Im vierzehnten Jahr kamen mehr als 12.000 Besucher auf die Messe SPRUNGBRETT! Kein anderes Medium ist in der Lage, das Zielpublikum in Sachen Ausbildung, Weiterbildung und Studium so umfassend und treffsicher zu erreichen.
  • SPRUNGBRETT hat den idealen Einzugsbereich für Ihr Unternehmen
    Der Einzugsbereich deckt den Vorderpfälzischen Raum sowie die Metropolregion Rhein-Neckar fast vollständig ab.
  • SPRUNGBRETT erzeugt eine umfassende Presseresonanz, die allen Messeteilnehmern zugute kommt
    Die Beachtung der Messe in der regionalen und überregionalen Presse ist beachtlich – sowohl im Vorfeld als auch in der Nachbereitung der Messe. Das in großer Auflage kostenfrei verteilte Messemagazin und eine Messe-Sonderbeilage in der Rheinpfalz tun ein Übriges.
  • SPRUNGBRETT steht für hohe Ausstellerzufriedenheit
    Die Ausstellerbefragung der SPRUNGBRETT 2017 brachte ein großartiges Ergebnis: 20,4% sehr gut, 56,3% gut, 17,5% zufrieden stellend.
  • SPRUNGBRETT ist die ideale Plattform für die Suche nach qualifiziertem Nachwuchs für Ihr Unternehmen
    Laut Aussage zahlreicher Aussteller brachte SPRUNGBRETT mehr und qualitativ bessere Bewerbungen als die klassische Anzeigenwerbung.
  • SPRUNGBRETT ist bei der Ausbildungsplatzsuche effektiver als jedes andere Werbemedium
    SPRUNGBRETT wird im großen Rahmen über Rundfunk, Printmedien, Internet, Plakate und Flyer sowie in direkter Ansprache von ca. 400 Schulen in der Region beworben. Diese Werbung kommt jedem Aussteller in vollem Umfang zugute. Jede einzelne dieser Werbemaßnahmen wäre für ein Einzelunternehmen schon teurer als die Messeteilnahme.
  • SPRUNGBRETT ermöglicht die direkte Ansprache Ihrer Zielgruppe
    Hier können Sie ohne wesentliche Streuverluste mit Ihrer Zielgruppe in einen direkten, persönlichen Dialog treten.
  • SPRUNGBRETT bietet den effektiven Transfer von Informationen
    Praktische Vorführungen, Experimentalshows, bewegte Exponate und viele andere Aktivitäten schaffen die idealen Voraussetzungen für einen effektiven Informationstransfer.
  • SPRUNGBRETT bietet die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung
    Durch die Teilnahme am Bühnenprogramm, bei Vorträgen und Workshops haben alle Aussteller die Möglichkeit, die Ausbildungsmesse aktiv mitzugestalten, über ihre speziellen Berufsbilder zu informieren und für ihr Unternehmen zu werben.
  • SPRUNGBRETT bietet die ideale themabezogene Messeatmosphäre
    Bereits in der Schule wird der Messebesuch intensiv vorbereitet. Die Schüler besuchen die Messe mit klaren Zielvorgaben. Ohne Ablenkung können sie sich am Messetag ganz dem Thema Ausbildung widmen.
  • SPRUNGBRETT gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen auf dem Ausbildungsmarkt klar zu positionieren
    Angesichts insgesamt abnehmender Bewerbungsqualität und sinkender Bewerberzahlen ist es wichtiger denn je, Ihr Unternehmen als attraktiven Ausbildungsbetrieb öffentlich zu präsentieren.
  • SPRUNGBRETT dient auch der Imagewerbung
    Unternehmen, die sich in wirtschaftlich schweren Zeiten zur Ausbildung bekennen, genießen hohes öffentliches Ansehen. Durch Ihre Messeteilnahme zeigen Sie Flagge, sind Sie mit dabei!

Angebote für staatliche Hochschulen 

Die Ausbildungs- und Studienmesse SPRUNGBRETT ist eine der größten und wichtigsten Informationsplattformen für Studieninteressenten in der Metropolregion Rhein-Neckar und der Pfalz. Gerade die Studienangebote haben sich mittlerweile zu einem Schwerpunkt der Messe entwickelt und werden immer stärker nachgefragt. Von den mehr als 12.000 Messebesuchern sind erfahrungsgemäß ca. 23 % Schüler/innen der gymnasialen Oberstufe. Wir unterstützen diese Entwicklung durch eine intensive Kommunikation mit Schülern und Lehrern der gymnasialen Oberstufe und den betreffenden Elternvertretungen.

Fester Bestandteil unserer Messe ist das Hochschulzentrum, in dem sich Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien konzentriert und räumlich abgegrenzt  vom übrigen Messegeschehen präsentieren. Hier bieten wir fertige Normstände mit kompletter Einrichtung zu besonders günstigen Konditionen. Das Hochschulzentrum wird von uns gezielt in den Oberstufenklassen der Gymnasien im Umkreis von mehr als 40 km beworben.

Hier finden Sie die Anmeldung für Hochschulen. 
Gerne beraten wir Sie auch persönlich und schicken Ihnen das Hochschulangebot zu.

Online-Anmeldung

Die Online-Anmeldeformulare zur Sprungbrett 2018 finden Sie hier.

Gerne können Sie uns die Anmeldung auch per Post oder Fax zukommen lassen.
Hier finden Sie alle Anmeldeformulare zum Download.

Werbemöglichkeiten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit einer Anzeigenschaltung in unserem Messemagazin für Ihre Studienangebote oder die Ausbildung in Ihrem Unternehmen zu werben. Das Messemagazin hat eine Auflage von 20.000 Stück und wird vorab an ca. 400 Schulen und zahlreiche öffentliche Stellen verteilt. Auf der Messe liegt es zum Mitnehmen bereit.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihr Firmenlogo im Ausstellerverzeichnis (Print und online) abzubilden.

Auf der Messe stehen im Eingangsbereich Auslagetische für Informations- und Werbeflyer zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass wir Plakataushang in der Halle und aktive Flyerverteilung nicht zulassen können.

Gerne beraten wir sie persönlich bezüglich der Werbemöglichkeiten. 

Beiträge zum Vortragsprogramm 

Wesentlicher Bestandteil der Messe ist das umfangreiche Vortrags- und Workshop-Programm in den Tagungsräumen der Friedrich-Ebert-Halle. Hier können Sie sich mit einem Fachvortrag beteiligen und dabei gleichzeitig auf Ihre Ausbildungs- und Studienangebote hinweisen.

Erfahrungsgemäß finden Workshops und Vorträge mit starkem Praxisbezug den besten Zuspruch. Die Dauer ist in der Regel auf max. 30 Minuten begrenzt, bei Workshops sind auch 50 Minuten möglich.

Neben den Vortragsräumen gibt es ein „Forum“ im Ausstellungsbereich. Auf der kleinen Bühne im Forum werden Informationen für das Publikum unterhaltsam dargeboten, wie z. B. durch die praktische Präsentation von Berufsbildern.

Die Teilnahme an unserem Vortragsprogramm ist kostenfrei.

Gerne beraten wir sie persönlich bezüglich der Präsentationsmöglichkeiten. 

 

Aufbauzeiten/Abbauzeiten

Aufbauzeiten:
Donnerstag: 6. September 2018  08:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 7. September 2018  07:00 – 08:45

Zusätzliche Aufbauzeiten für externe Messebauer können unter der Telefonnummer: 0621 / 69095 – 48 individuell vereinbart werden.

Abbauzeiten:
Samstag: 8. September 2018  16:00 – 23:00 Uhr
Sonntag: 9. September 2018  08:00 – 10:00
Der Abbau muss am Sonntag abgeschlossen werden!

 

Technische Daten der Friedrich-Ebert-Halle

Die Friedrich-Ebert-Halle gehört zu den bedeutendsten Mehrzweckhallen im südwestdeutschen Raum. Nicht nur ihr breites Veranstaltungsangebot hat die Halle über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht, sie besticht auch durch ihre elegante Formgebung und ihre ausgefallene Architektur.

Mit einer Ausstellungsfläche von 3.900 Quadratmetern im Großen Saal und den Foyers ist die Friedrich-Ebert-Halle für Fachmessen und Ausstellungen bestens gerüstet. Bei erhöhtem Flächenbedarf steht das Vorgelände mit einer Fläche von 24.000 Quadratmetern zur Verfügung. Die Halle selbst bietet geeignete Nebenräume für begleitende Veranstaltungen.

Weitere Informationen und Technische Angaben zu unseren Räumlichkeiten finden Sie hier:

–              Website der Friedrich-Ebert-Halle

–              Virtuelle Welt

–              Download Datenblatt

–              Download Raster